Kerb

Kerb in Sporkenheim

Aktuelles :

Aus der Presse

Wochenblatt Ingelheim/Bingen und Ingelheimer Kurier vom 21. November 2021

Essen und Spenden

1.400 Euro aus der Aktion "Leberklöße to go"

In den nächsten Tagen werden die Organisatoren der Sporkenheimer Aktion "Leberklöße to go" vom 25. Oktober, wie versprochen, den gesamten Erlös aus dieser Aktion an die Kinderkrebshilfe Mainz weiterleiten. Es handelt sich dabei um den Betrag von 1.400 Euro. Die Aktion erfreute sich eines enormen Zuspruches. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienevorgaben wurden 530 Portionen Leberklöße mit Püree und Kraut abgeholt. Von allen Seiten wurde der hervorragende organisatorische Ablauf und gleichermaßen die sehr gute Qualität des Essens gelobt.

Bisherige Meldungen:

(September 2020)

Keine Kerb in Sporkenheim aber ……..

auch in der nicht einfachen Zeit der Corona-Pandemie möchte die Hochwasserschutz-Gemeinschaft Sporkenheim als Ausrichter der alljährlichen Kerb nicht untätig bleiben.

Wir haben uns daher dazu entschlossen, am ("Kerbe-") Sonntag, dem 25. Oktober 2020 zumindest einen Hauch von Kerb zu vermitteln. Es wird daher die Möglichkeit geboten, die allseits beliebten Leberklöße mit Püree und Kraut vorzubestellen und dann auf dem Dorfplatz abzuholen und mit nach Hause zu nehmen. Ein Verzehr, bzw. Verbleib auf dem Platz ist seitens der Behörden nicht gestattet. Zu den Leberklößen erhält man eine Flasche exklusives "Kerbe-Bier", dass vom Veranstalter gemeinsam mit dem Brauhaus Goldener Engel gebraut wurde.

Um jedoch zu zeigen, dass es hierbei nicht um wirtschaftliche Belange geht, wird ein eventuell verbleibender Überschuss für wohltätige Zwecke gespendet.

Die Abholung erfolgt unter den geltenden Bestimmungen hinsichtlich Infektionsschutz, Sicherheit und Hygiene. Es ist daher ein Mund-/Nasenschutz für die Dauer des Aufenthaltes auf dem Dorfplatz zu tragen.

All dies wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung vom Brauhaus Goldener Engel, Getränke Stumpf, Landmetzgerei Hellmeister, Markus Kirn Wiesenobst und Restaurant Lindenhof.

Letzter Tag für die Annahme ist der 10. Oktober 2020. Entweder unter der Telefonnummer 06725 6122 oder per Email an "butterwillem@web.de" (mit Angabe der Adresse und Telefonnummer, Daten werden später gelöscht).

Bisherige Meldungen:

(August 2020)

Die Bundesregierung hat alle Feste wie auch Dorffeste und Kerben bis zum 31.12.2020 untersagt.

Bisherige Meldungen:

(Juli 2020)

An alle Freunde der Sporkenheimer Kerb.

Bezüglich der Sporkenheimer Kerb hat sich der Vorstand des Vereins für folgende Verhaltensweise entschieden:

Sollten die derzeit wegen der Corona-Pandemie geltenden Regelungen im Hinblick auf
- Infektionsrisiko, Kontaktbeschränkungen, Einlassregelungen, Besucherzahl
Schutzmaßnahmen u.ä. - unverändert/oder nur teilweise verändert bis
Ende September 2020 Gültigkeit behalten,
findet in diesem Jahr keine Kerb statt.

Nur für den Fall, dass bis Ende September ausnahmslos alle Beschränkungen
durch den Gesetzgeber aufgehoben werden und eine Freigabe für derartige
Veranstaltungen ergehen sollte, behalten wir uns vor, die Frage der Ausrichtung
erneut zu überdenken, da wir rein organisatorisch mit einer Vorlaufzeit von drei Wochen
umsetzen könnten.

Wer uns kennt, weiß, wie schwer uns diese Entscheidung trifft.

Wir hoffen aber auch, dass Sie unsere Vorgehensweise nachvollziehen können.
Wir wünschen Ihnen allen eine Rückkehr in eine sorgenfreie Zukunft verbunden
mit dem Wunsch, gesund zu bleiben.


Bisherige Meldung:

(November 2019)

Vom 23. bis zum 26. Oktober 2020 ist Kerb in Sporkenheim


Bereits heute freuen sich die Sporkenheimer und die vielen Freunde des kleinen Ortes auf die Tage um den 4. Sonntag im Oktober. Denn dann ist sie wieder da, die "Sporkenheimer Kerb",
die nach mittlerweile durchgeführten weitreichenden Recherchen nun schon zum 75. Mal stattfindet.

Davon:
27 im gesamten Dorf auf verschiedenen Plätzen und in unterschiedlichen Lokalitäten mit unterschiedlichen Ausrichtern
14 in der alten Markthalle ausgerichtet von der Freiwilligen Feuerwehr
34 im Zelt auf dem Dorfplatz ausgerichtet von der Freiwilligen Feuerwehr und der Hochwasserschutz-Gemeinschaft

Bei der Durchführung der Kerb wird der Verein tatkräftig vom ganzen Dorf und Freunden unterstützt.

Erstmalig zur Kerb 2019 ging ein lang gehegter Wunsch der Organisatoren in Erfüllung. Das Brauhaus Goldener Engel aus Ingelheim hatte exklusiv zur Kerb ein "Sporkenheimer Festbier" mit spezieller
Rezeptur in limitierter Auflage gebraut. Dieses Bier wird es auch künftig ausschließlich im Kerbezelt geben.

Die Reihe der Veranstaltungen startet am Freitag Abend 23.10.20 mit der Zeltdisco, bei der die "Disco Nr. 7" für den nötigen Sound sorgt.

Am Samstag, 24.10.20 ist ab 20:00 Uhr Musik und Tanz mit der Top Sound Band.

Am Sonntag, 25.10.20 beginnt ab 10:30 Uhr der Frühschoppen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein 1928 Bingen-Gaulsheim. Nachmittags gibt es Kaffee und eine reichhaltige Auswahl von hausgemachten Kuchen und Torten. Ab 18 Uhr heißt es dann zum 3. Mal in der Kerbe-Historie "Kultur im Zelt". Die Veranstalter bieten musikalische Leckerbissen aus der Region.
Die Planung für diese Veranstaltung läuft bereits heute auf Hochtouren. Nach dem außerordentlichen Erfolg bei den ersten beiden Konzerten kann man auf 2020 zu Recht gespannt sein.

Es ist erneut gelungen, in einem Kerbezelt Konzertatmosphäre zu schaffen.
Für diese Veranstaltung wird es einen Kartenvorverkauf geben. Nähere Informationen hierzu werden über Anzeigen und Plakate bekannt gegeben.

Am Kerbe-Montag, 26.10.20 trifft man sich ab 10:30 Uhr zum Frühschoppen mit Leberklößen, Kartoffelpüree und Sauerkraut. Musikalisch begleitet von Berthold Theis starten wir dann ab 16:00 Uhr in die letzte Runde.

Auch in diesem Jahr werden die Hochwasserschutz-Gemeinschaft Sporkenheim e. V. und die freiwilligen Helferinnen und Helfer alles tun, um den Besuchern angenehme und frohe Stunden in Sporkenheim zu bereiten. Den Besucher wird ein -für ein Kerbezelt außergewöhnlich ansprechendes- Ambiente erwarten. Es versteht sich von selbst, dass für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist im beheizten und mit Holzfußboden ausgestatteten Festzelt ebenso wie im renommierten Restaurant "Lindenhof" der Familie Edmund und Beate Fetzer.

Auf zahlreiche Kerbegäste von nah und fern an diesem Wochenende freut sich Ingelheims kleinster Stadtteil Sporkenheim das ganze Jahr.

Das Programm der Sporkenheimer Kerb:

Freitag

23.10.2020

20:00 Uhr

Zeltdisco mit Disco Nr.7

Samstag

24.10.2020

20:00 Uhr

Musik und Tanz mit der Top Sound Band

Sonntag

25.10.2020

10:30 Uhr

Frühschoppen
mit dem Musikverein 1928 Bingen-Gaulsheim.
ab 13:30 Uhr Kaffee und Kuchen

ab 19:00 Uhr

Kultur im Zelt. In diesem Jahr mit Gerd Brömser, ein aus der Fernseh-Fassenacht bekannter Comedian und Sänger. Für diese Veranstaltung erfolgt ein Kartenvorverkauf.

Montag

26.10.2020

10:30 Uhr

Frühschoppen
mit Leberklößen, Kartoffelpüree und Sauerkraut

ab 16:00 Uhr

Musik und Tanz mit Berthold Theis